Suche

§ 25
Schadensersatzansprüche gegen Dritte

Sofern einem Mitglied ein Schadensersatzanspruch gegen Dritte zusteht, hat das Mitglied diesen Anspruch in Höhe der von der Versorgungskasse zu übernehmenden Leistungen an diese abzutreten; in dieser Höhe übernimmt die Versorgungskasse die Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs sowie die hierdurch entstehenden Kosten einschließlich derjenigen eines Gerichtsverfahrens.