Suche

§ 31
Festsetzung und Zahlung der Umlage

(1) 1Über die Festsetzung der Umlage erhält das Mitglied zum Ende eines Jahres einen Umlagebescheid. 2Die Umlage ist spätestens bis zu dem in dem Bescheid genannten Zahlungstermin zu entrichten.

(2) 1Zur Deckung der laufenden Ausgaben werden Vorschüsse erhoben. 2Höhe und Fälligkeit der Vorschüsse werden von der Versorgungskasse festgesetzt.

(3) Bei Zahlungsverzug können Verzugszinsen in Höhe von 2 Prozentpunkten über dem am Tag der Gutschrift bei der Versorgungskasse geltenden Basiszinssatz erhoben werden.