Suche

§ 31a
Vorauszahlungen auf künftige Umlageverpflichtungen

(1) 1Die Mitglieder können nach Maßgabe näherer Vereinbarung über die laufende Umlage hinaus Beträge zur Minderung künftiger Umlagebelastungen zahlen. 2Diese Beträge werden von der Versorgungskasse verzinslich angelegt. 3§ 33c findet entsprechend Anwendung.

(2) Auf Antrag des Mitglieds werden die Beträge und die Erträge hieraus mit späteren Umlagezahlungen verrechnet.