Suche

Einfache Abwicklung - sichere Versorgung

Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung sinken immer weiter ab. Daher werden die gesetzliche Rente und die Betriebsrente aus der Pflichtversicherung meistens nicht ausreichen, um den gewohnten Lebensstandard zu sichern.

Mit der Freiwilligen Versicherung bieten wir Ihnen eine solide Ergänzung zur  Pflichtversicherung. Die Inanspruchnahme staatlicher Förderung ist dabei möglich. Informieren Sie sich unverbindlich.

Klare Argumente für die Freiwillige Versicherung:

  • Einfache und kostengünstige Abwicklung über den Arbeitgeber
  • Rechtliche Sicherheit, auch beim Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst
  • Hohe Versorgungsqualität
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Sofortiger Versicherungsschutz
  • Steuervorteile und Zulagen vom Staat

Das können Sie von uns erwarten:

  • Individuelle Beratung und Betreuung
  • Niedrige Verwaltungskosten
  • Sichere Kapitalanlagen
  • Kompetenz in der betrieblichen Altersversorgung

So funktioniert die Freiwillige Versicherung:

Mit jedem Beitrag, der in die Freiwillige Versicherung eingezahlt wird, werden Versorgungspunkte erworben.

Zur Ermittlung der Versorgungspunkte werden die in einem Kalenderjahr gezahlten Beiträge durch einen Regelbeitrag von 1.200 € geteilt und mit dem für das Alter des Versicherten im jeweiligen Jahr maßgebenden Altersfaktor multipliziert.

 Danach gilt folgende Formel: 

Versorgungspunkte      =                    Beitrag                   x      Altersfaktor
Regelbeitrag

Mit der Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses wird Ihre Versicherung beitragsfrei gestellt. Sie haben dann die Möglichkeit, innerhalb von drei Monaten die Fortführung zu beantragen.

Mehr zur Freiwilligen Versicherung erfahren Sie unter "Häufig gestellte Fragen".

Die Informationen zur Verpunktung beziehen sich auf die Tarife 2009, 2009 - U und 2016 der Freiwilligen Versicherung. Für Fragen zum alten Tarif 2002 für Vertragsabschlüsse bis 31. Dezember 2009 erteilen wir Ihnen gerne telefonisch unter 06151 706-286 bis -289 weitere Auskünfte. 

Nähere Informationen zu diesem Thema:

Merkblatt "Freiwillige Versicherung"
Broschüre "Ihr starker Partner für die Altersversorgung"
Allgemeine Versicherungsbedingungen
Bedingungsheft zur Freiwilligen Versicherung

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie bitte eine unserer Servicenummern an.
Sie erreichen uns
Mo. - Do. 8:00 - 16:00 Uhr und
Fr. 8:00 - 12:00 Uhr
Tel.: 06151 706-286 bis -289
Fax: 06151 706-340
E-Mail: zvk@vk-darmstadt.de